Termine

<< November 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Jugendausbildung

 

Unsere Ausbildung im Überblick



I      Blockflöten-Unterricht:

Zweijährig ab der 1. Klasse  in Kooperation mit der "Conrad-Graf-Musikschule in Riedlingen"


II    Instrumental-Unterricht:

Ab dem 8. Lebensjahr im Einzel- oder Gruppenunterricht an verschiedenen Instrumenten


III  Jugendkapelle „Federsee Five“:

Nach ca. 1,5 Jahren - je nach Leistungsstand - zusätzlich zum Instrumental-Unterricht


IV   Musikverein:

Bei entsprechendem Leistungsstand 




I Blockflöten-Unterricht (Grundausbildung)


Der Unterricht der Blockflötenkinder findet einmal in der Woche für die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klasse statt. Je nach Beteiligung und Leistungsstand im größeren oder kleineren Gruppenunterricht. Hierbei werden neben der für die Blasinstrumente notwendige Atemtechnik auch rhythmische Fähigkeiten erworben, die das Erlernen des späteren Instrumentes und das Zusammenspiel in der Kappelle wesentlich erleichtern. Außerdem werden hierbei Grundkenntnisse wie das Lesen von Pausen/Noten vermittelt. Der Unterricht wird in den Räumlichkeiten des MV Betzenweilers durchgeführt.


Ausbilderin: Ulrike Fetsch


Kosten: Die Unterrichtsgebühr ist eine Monatspauschale und wird auch während der Schulferien erhoben. Die erste Gebühr wird in dem Monat fällig, in dem die Ausbildung beginnt. Der letzte Beitrag wird im Monat der Abmeldung erhoben. Gekündigt werden kann der Unterricht halbjährlich, jeweils 4 Wochen vor Schulhalbjahres-Ende.
Die Kosten sind abhängig von Schüleranzahl und Gruppengröße und betragen ca. 30€.




II Instrumental-Unterricht


Folgende Instrumente können ab dem 8. Lebensjahr erlernt werden:

 

- Querflöte

 

- Oboe

 

- Klarinette

 

- Alt-/Tenor-Saxophon

 

- Horn

 

- Tenorhorn/Bariton

 

- Flügelhorn

 

- Trompete

 

- Posaune

 

- Tuba

 

- Schlagzeug


Die Ausbildung beginnt jährlich zum 01. Oktober. Ein Instrument wird zu Beginn vom Musikverein gestellt, es soll jedoch ein eigenes Instrument im Laufe der Ausbildung angestrebt werden.


Durch qualifizierte Lehrer aus den eigenen Reihen bzw. ausgebildete Instrumental-Lehrer, findet einmal die Woche ein 30 - 45 minütiger Unterricht (einzeln oder in der Gruppe) in den Räumlichkeiten des MV Betzenweiler statt.


Nach ca. 2 - 3 Jahren besteht für die Jungmusikanten die Möglichkeit einen D-Kurs zu besuchen. Hierbei wird der Leistungsstand des Schülers in der Praxis und Theorie geprüft. Die Jugendlichen werden dafür durch einen gesonderten Theorie-Unterricht (Mannheimer Bläserschule) vorbereitet.


Kosten: Die Unterrichtsgebühr ist eine Jahrespauschale und wird monatlich, auch während der Schulferien, erhoben. Die erste Gebühr wird in dem Monat fällig, in dem die Ausbildung beginnt, der letzte Beitrag wird im Monat der Abmeldung erhoben. 
Die Kosten betragen € 40,- / pro Monat, bei 2 oder mehreren Kindern € 35,- / pro Monat.




III Jugendkapelle „Federsee Five“


Die Jugendkapelle „Federsee Five“ wurde im November 2010 gegründet und setzt sich aus der Musikkapelle Dürnau, der Stadtkapelle Bad Buchau und den Musikvereinen Oggelshausen, Tiefenbach und Betzenweiler zusammen.


Nach ca. 1,5 Jahren und je nach Leistungsstand, werden die Kinder und Jugendlichen zusätzlich zum Instrumental-Unterricht in der Jugendkapelle „Federsee Five“ aufgenommen.


Dirigentin: Mona Storrer

 

Die Kinder und Jugendlichen aller erforderlichen Instrumente, treffen sich Dienstags von 18.30 - 20.00 Uhr in einem der Proberäume (halbjährlicher Wechsel), um gemeinsam Musik zu machen. Hierbei soll das Zusammenspiel mit Dirigent und den anderen Musikern gefördert und auch der Spaß / die Freude am gemeinsamen musizieren sowie ein Gemeinschaftsgefühl vermittelt werden.

 



Haben Sie Fragen oder Interesse? So können Sie sich jederzeit an uns wenden: jugendleiter@mv-betzenweiler.de

 

Seitenaufbau in 0.18 Sekunden
2,306,505 eindeutige Besuche